Möbel Heinrich setzt bei Neueröffnung auf Out-of-Home Medien in Hannover

Möbel Heinrich - eines der modernsten Möbelhäuser Deutschlands - fährt gerade seine erste Kampagne im Bereich Außenwerbung. Das Möbelhaus bewirbt damit seine Neueröffnung und regt zum Mitfeiern an. Neben den großformatigen Mega-Lights an strategischen Punkten (Ein- und Ausfallstraßen, Kreuzungen) belegt Möbel Heinrich die gut platzierten City-Light-Poster. Des Weiteren sind XXL-Heckflächen auf Stadtbussen im Verkehr unterwegs…
Mehr lesen

ÜSTRA kündigt an – 125 Jahre

Über Wochen hat uns die ÜSTRA mit Ihren Ankündigungen zur Arbeit, zum Einkaufen, Veranstaltungen etc. begleitet. Denn die ÜSTRA ist 125 Jahre alt geworden! Erst wurde die Fahrzeugparade angekündigt, anschließend kam ein neutrales Motiv zur Sicht, dann haben sie die Verteilung des Geburtstagskuchens veröffentlicht. Zu guter Letzt: Ihr Jubiläum am Opernplatz mit einer spektakulären Lichtershow!…
Mehr lesen

Das Rätsel ist entschlüsselt

Anfang April hingen in ganz Hannover rätselhafte Plakate - weißer Hintergrund mit je nur einem Wort drauf. Nun ist das Rätsel entschlüsselt! Die ÜSTRA hat am 25.04.2017 ihr neues Designkonzept der Öffentlichkeit vorgestellt und sich somit als Absender der rätselhaften Werbebotschaften präsentiert. Aktuell sind nun die Auflösungsmotive im Aushang, die das neue Design der ÜSTRA…
Mehr lesen

Rätselhafte Werbung

Aktuell hängen in ganz Hannover rätselhafte Plakate. Sie sind komplett weiß und es steht immer nur ein Wort darauf: Rhythmus, Vielfalt, Verbinden, Vorreiter, Leidenschaft, Manni, Vorfreude. Was soll das? Was hat es mit diesen Plakaten auf sich? Neben City-Light-Postern und Großflächen finden sich die Motive auch auf Treppenstufen und im Fahrgastfernsehen. Auch ein Riesenposter ist…
Mehr lesen

Equal Pay Day 2017

Am 18. März ist Equal Pay Day Dieser Tag soll darauf aufmerksam machen, dass Frauen in vielen Berufen immer noch deutlich weniger Geld für gleichwertige Arbeit bekommen. Somit arbeiten Frauen theoretisch rechnerisch bis zum 18. März umsonst, da Sie im Vergleich zu Männern 21% weniger Gehalt bekommen, was umgerechnet 77 Kalendertagen entspricht. Um auf diesen…
Mehr lesen